Ab dem 13. Oktober 2021 gibt es in unserem Fab Lab vorerst jeden Mittwoch um 16 Uhr eine Sicherheitsunterweisung, die in die Regeln einführt und die Grundlage für das Arbeiten im Lab darstellt.

Häufige Fragen zu Unterweisungen

Was ist eine Sicherheitsunterweisung bzw. wofür brauche ich sie?

Eine Sicherheitsunterweisung macht möglich, dass man an den Maschinen, an denen man eingewiesen wurde, selbständig arbeiten kann.

Für wen sind Sicherheitsunterweisungen?

Prinzipiell kann jede und jeder Interessierte ab 14 Jahren an einer Sicherheitsunterweisung teilnehmen. Für TeilnehmerInnen unter 18 ist, wie auch ganz allgemein für die Nutzung des Labs, die Einwilligung eines Erziehungsberichtigten sowie eine Absicherung der Aufsichtspflicht nötig.

Was kostet die Sicherheitsunterweisung?

Die Sicherheitsunterweisung ist für alle TeilnehmerInnen kostenlos.

Wie lange dauert eine Sicherheitsunterweisung?

Wir sollten so nach 90 Minuten mit allem durch sein.

Und wann kann ich dann an den Maschinen loslegen?

Um an den Maschinen arbeiten zu können, besucht uns bitte zu den Open Lab-Zeiten.

Muss ich mich anmelden?

Nein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kommt einfach pünktlich zum Termin ins Labor. MitarbeiterInnen werden dann im Labor sein und legen dann gemeinsam mit den anwesenden Interessierten das Programm für die jeweilige Einweisung fest. Wann die Sicherheitsunterweisung stattfindet findet ihr in den Öffnungszeiten.