Fab Lab Siegen

Über das Fab Lab Siegen

Fab Lab steht für Fabrication Laboratory. Solche Labs sind offene Werkstätten, die viel - aber nicht ausschließlich - auf High-Tech-Geräte setzen und in denen man fast alle Projekte planen und als Prototypen oder Kleinst-Serien vor allem auch produzieren kann. Das reicht inhaltlich von der künstlerischen Skulptur bis hin zum Microcontroller-gesteuerten Home-Automation-System – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Zur Verfügung stehen Maschinen, die sich z.B. aus 3d-Druckern, CNC-Fräsen, Nähmaschinen, Kunstzubehör und vielen anderen spannenden Dingen zusammensetzen. Es wird immer darauf geachtet, dass die Geräte für jeden einigermaßen bedienbar sind - anders als z.B. klassische Lehrwerkstätten sind Fab Labs nämlich wirklich für jeden gedacht, unabhängig von Expertise, Fachrichtung oder Beruf!

Fab Labs sind ein weltweiter Trend und zusammen mit ähnlichen Bewegungen (Hackspaces, Makerspaces,...) werden sie zunehmend wichtiger als Innovations-Quelle - sei es nun für echte Grassroots-Projekte oder auch als Startup-Inkubatoren. Mehr über die deutschen Fab Labs könnt ihr auf fabrikationslabor.de erfahren (Seite ist derzeit im Aufbau).